• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Der Hunsrück, eine Landschaft eingebettet zwischen Mosel, Rhein und Nahe. Wir radeln zur längsten Hängeseilbrücke Deutschlands.

Erleben Sie die spannende Naturlandschaft
dieser schönen Region in Verbindung mit der schönsten Teilstrecke der Moselradweges.

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer (an den beiden ersten Tagen, dritter Tag, leicht)
Buchungsstatus: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.

  • Tag 1 - Sonntag, den 21.06.2020 +

    per Rad ~45km
    Mit der Bahn geht es morgens bis nach Treis-Karden. Hier startet unsere Radtour auf die Höhen des Hunsrücks. Bei Moersdorf besichtigen wir die längste Hängebrücke Deutschlands. Diese Brücke, auf einer Höhe von 100m über eine Strecke von 360m ist was für schwindelfreie. Unsere Tour ist so geplant dass wir die Brücke nicht überqueren müssen. Übernachtung in dem kleinen Städtchen Kastellaun
  • Tag 2 - Montag, den 22.06.2020 +

    per Rad ~55km
    Über den Hunsrück-Mosel-Radweg geht es heute zurück an die Mosel
  • Tag 3 - Dienstag, den 23.06.2020 +

    per Rad ~50km
    Schöne Radtour auf einem Teilstück des Moselradwegs zwischen Cochem und Bullay. Mit der Bahn zurück nach Luxemburg.
  • 1
  • Leistungen
  • Termine
  • Preise

Leistungen

  • 2x Übernachtung mit Frühstück
  • Tourenbegleitung
  • An- und Rückreise per Bahn ab Luxemburg

Termine

Sonntag, den 21.06.2020 bis Dienstag, den 23.06.2020

Preis pro Person

295,- € / im DZ
35,- € / EZ-Zuschlag