Diese Reise ist ein einmaliges Naturerlebnis. Sie möchten Nordfriesland kennenlernen? Das Wattenmeer, welches als UNESCO Weltnaturerbe anerkannt ist? Entdecken Sie die Welt der Halligen und die weiten Landschaften die mit Ebbe und Flut ihr Gesicht täglich zwei mal wechseln.

Unsere einzige Reise ohne Fahrrad 
Dieses Jahr reisen wir zur Zeit der Rückkehr der Ringelgänse aus Ihrem Sommerquartier in Sibirien nach Nordfriesland. Im Herbst ist zudem das Wattenmeer reich bevölkert mit Krabben, Muscheln und vielen weiteren spannenden Bewohner des Meeresboden. Das Wattenmeer im Herbst, ein ganz spezielles Erlebnis.

Kommen Sie mit uns auf diese spezielle naturkundliche Reise in die Welt der Inseln und Halligen. Diese Reise gibt es in dieser Form nur bei Velosophie.

Erleben Sie mit uns die Küste Nordfrieslands sowie die Landschaft dazwischen und die Menschen mittendrin. Alles dreht sich rund um das Weltnaturerbe Wattenmeer. Wir arbeiten für diese Reise mit der Schutzstation Wattenmeer zusammen. Unsere Reise beginnt in Husum, der Stadt von Theodor Storm und im Multimar in Tönning zeigen wir Ihnen die Welt des Wattenmeers mit seinen faszinierenden Aquarien. Erleben Sie die einzigartige Ruhe auf Hallig Hooge, die wunderschönen Dünen auf der Insel Amrum, das mondäne Sylt von seiner Naturschutzseite sowie die gemütliche und schöne Insel Föhr. Naturerlebnis pur.

Reise mit der Bahn nach Husum/Dagebüll.

Reise-Highlights

  • Husum, die graue Stadt am Meer
  • Wanderung auf Sylt zwischen Wattenmeer und Nordsee
  • Multimar Wattforum in Tönning
  • Wattenmeer - Unesco Weltnaturerbe
  • Halligen- und Inselwelt Nordfriesland
  • Dünenwanderung auf der Insel Amrum
  • Wattwanderung ins Wattenmeer vor der Hallig Hooge (wetterabhängig)

Buchungstatus der Reise: Die Mindestteilnehmerzahl ist noch nicht erreicht.