• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Die Vennbahn, eine Entdeckungsreise in unsere Nachbarregion Ostbelgien. Begleitete Radtour durch eine abwechslungsreiche Landschaft.

Wir radeln überwiegend auf der ehemaligen Bahntrasse der Vennbahn. Einfach Tour, eignet sich gut für Anfänger.
Mit dem Zug geht es nach Troisvierges von wo wir über St. Vith, Waimes und Monschau bis nach Aachen radeln.
Eigener Gepäcktransport, eigene Räder - Rückfahrt von Aachen mit dem Fahrradtaxi

Geführte Radreise  -  ~50 km/Tag - Streckenprofil: flach (2 kleinere Anstiege am ersten Tag, am dritten Tag Anstieg 1km von Monschau hoch auf die Vennbahn)

Reise-Highlights

  • radeln auf ehemaligen Bahntrassen
  • Monschau, Aachen
  • Ruhe, Natur und Ausblick

Buchungstatus der Reise: Die Reise findet sicher statt. Es gibt noch freie Plätze.

  • Tag 1 - Sonntag, den 13.05.2018 +

    ~50 km per Rad.
    An diesem Sonntag ist die Strecke von Clervaux nach Weiswampach für den motorisierten Verkehr gesperrt. Wir profitieren hiervon und starten unsere Tour bereits in Clervaux. Von Weiswampach aus geht es dann über die Höhe zur Vennbahn bei Huldange.Anschliessend geht es durch das Tal der Ulf und Our bis nach St. Vith.
  • Tag 2 - Montag, den 14.05.2018 +

    ~45 km per Rad
    Von St. Vith nach Monschau. Durch die schöne Heckenlandschaft Ostbelgiens geht es bis nach Monschau an der Rur. Genussradeln pur.
  • Tag 3 - Dienstag, den 15.05.2018 +

    53~ km per Rad
    Von Monschau nach Aachen. Unterwegs machen wir einen Abstecher ins Venn. Am Nachmittag noch etwas freie Zeit in Aachen. Am späten Nachmittag Rücktransport per Fahrradtaxi nach Luxemburg-Stadt.
  • 1
  • Leistungen
  • Termine
  • Preise
  • 2x Übernachtung mit Frühstück
  • 1x Abendessen
  • Anreise nach Troisvierges mit der Bahn
  • Rückreise von Aachen nach Luxemburg mit dem Fahrradtaxi
  • Sonntag, den 13.5. - Dienstag, den 15.05.2018
  • Preis pro Person:
  • 315,- € / DZ
  • 40,- € Einzelzimmerzuschlag